Verbandsspiele 09. und 10.07.11

TC D Herren 1 - TK Ulm, 4 : 4 (Sieg)
Nach den Einzeln, die alle klar gewonnen wurden,sah es nach einem souveränen Sieg für die Herren 1 aus. Jedoch die Doppel hatten es in sich. Zum einen hatte sich Martin Meisl leicht verletzt und wollte nicht spielen, zum anderen konnten die Gäste zwei starke Doppel aufbieten. Beide Doppel gingen an die Gäste und am Ende war man froh, dass man mit vier Einzelsiegen den Grundstein für den Gesamtsieg nach Sätzen gelegt hatte. Im letzten Verbandsspiel gegen Schmiechen kommt es jetzt zum direkten Duell um den Aufstieg. Die Mannschaft freut sich auf ihre Unterstützung.
Es spielten: Martin Meisl, Timo de Vries, Julian Russ, Fabian Fremdling und Simon Bencik

TA SV Grimmelfingen - TC D Herren 40, 6 : 3
Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Herren 40 bei ihrem Auswärtsspiel in Grimmelfingen. Lediglich ein Einzel konnte gewonnen werden und so hatten die nachfolgenden Doppel nur noch statistischen Charakter.
Es spielten: Armin Dürr, Wolfgang Deeg, Johann de Vries, Jürgen Masch, Werner Bollinger, Jochen Klein und Werner Kraus.

TC D Damen 40 - SPG Blautal, 3 : 5
Es war wie vermutet das enge Spiel. Aber wenn nur ein Einzel (Ulla) gewonnen wird tut man sich schwer für den Gesamtsieg. Am nächsten Spieltag geht es zu Hause gegen den bisher ebenfalls punktlosen TC Wain. Hier werden die Mädels nochmal alles für den ersten Saisonsieg geben. Die Mannschaft freut sich über ihre Unterstützung.
Es spielten: Tine Kehr, Birgit Deeg, Helga Lambert, Bettina Renz und Ulla Kübler

Die Mannschaften bedanken sich bei allen Zuschauern und allen, die bei der Organisiation mitgeholfen haben.
Die nächsten Verbandsspiele finden am 16. und 17.07.11 statt. Die Termine finden sie im Internet unter www.TC-Donaustetten.de. Beachten sie bitte, dass aufgrund von Doppelbelegung, die Herren 40 ihr Heimspiel nach Ermingen verlegt hat.

Dr. Johann de Vries / 1. Vorsitzender