Verbandsspiele 16. und 17.07.11 

TA TSV Schmiechen : TC D Herren 1, 4 : 4 (Sieg)
Es ging beim Auswärtsspiel in Schmiechen um den Aufstieg und die Herren 1 hat es geschafft. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Nach den Einzeln, stand es 2 : 2 mit dem Vorteil einen Satz mehr gewonnen zu haben. So reichte unseren Jungs ein einziger klarer Doppelsieg zum Endstand und Sieg von 4 : 4 (7 : 6 Sätze).
Es spielten: Martin Meisl, Timo de Vries, Fabian Fremdling, Simon Bencik und Franz Pfeiffer

TC D Herren 40 - TA RSV Ermingen, 1 : 8
Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg für unsere Gäste aus Ermingen, die nun verlustpunktfrei Meister geworden sind. Ein Doppel des TC D brachte den Ehrenpunkt zum Endstand von 1 : 8. Der TC D schliesst eine durchwachsene Saison mit dem 4. Tabellenplatz ab.
Es spielten: Armin Dürr, Wolfgang Deeg, Johann de Vries, Jürgen Masch, Tom Kehr und Jochen Klein

TC D Damen 40 - TC Wain, 3 : 5
Im letzten Verbandssiel traf man auf den bis dato ebenfalls punktlosen TC Wain. Es knisterte vor Spannung in den Einzeln, die allesamt knapp ausgingen, leider die Meisten aber wieder zu Gunsten unserer Gäste. So stand es nach Einzeln 1 : 3 und wie so oft mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Hier konnte nur eins gewonnen werden und wieder ist man knapp an einem Sieg vorbeigeschrammt. Schade.
Es spielten: Tine Kehr, Birgit Deeg, Helga Lambert, Bettina Renz und Ulla Kübler

Der TC D bedankt sich bei allen Spielerinnen und Spielern für den tollen Einsatz, bei den Zuschauern für die Unterstützung und bei Allen, die bei der Organisiation der Verbandsrunde mitgeholfen haben. Die Verbandsrunde ist nun beendet. Ab Anfang September findet mit der SSG Ulm 99 die gemeinsame Dorfmeisterschaft statt. Termine finden sie im Internet unter: www.TC-Donaustetten.de

Dr. Johann de Vries / 1. Vorsitzender