Herren 1: TC Donaustetten - TK Ulm 4:5


Knappe Niederlage im Auftsiegsrennen

Am Sonntag stand für die Herren des Clubs das erwartete schwere Heimspiel gegen den TK Ulm an. Nachdem man die Einzel noch mit 3 zu 3 auf Augenhöhe gestalten konnte, gelang dies in den Doppeln nicht mehr ganz. Es wurden zwei verloren und nur eins gewonnen, zum Endstand von 4 zu 5. Doppelt bitter: Ein Doppel wurde erst im Match-Tie-Break zu Gunste der Gäste entschieden.
Es spielten für den Club: Martin Meisl, Belmin Murtic, Timo de Vries, Niklas Kraus, Oliver Slave, Malte de Vries und Yannik Kremer.

 

Damen 40: TC Schelklingen : SPG Donaustetten / SSG Ulm 99  4 : 4

4 zu 4 Matches, 6 zu 6 Sätze und 48 zu 47 Spiele: Die Damen unserer Spielgemeindschaft feierten einen knappen Auswärtssieg in Schelklingen, nicht zuletzt aufgrund taktisch gut aufgestellter Doppel. Da sieht man mal wieder, dass jedes Spielgewinn am Ende wichtig ist. Vielen Dank an Irene fürs Aushelfen.

Es spielten: Tine Kehr, Birgit Deeg, Helga Lambert und Irene Hild.


TC Donaustetten e.V.